• MR - Kopf || Messegeschichte

Das 90-jährige Jubiläum des Fleckviehzuchtverbandes Inn- und Hausruckviertel, verbunden mit der XVI. Generalversammlung der Europäischen Vereinigung der Fleckviehzüchter, an dem Tierzuchtexperten aus 15 Ländern teilnahmen, stand im Mittelpunkt der Internationalen Landwirtschaftsmesse 1985. Diese Veranstaltung war auch die besucherstärkste seit dem Bestehen der Rieder Messe. 1,15 Millionen Besucher bevölkerten in den neun Tagen das Messegelände.

Öffnungszeiten

 

 

Montag - Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Samstag & Sonntag: geschlossen
(ausgenommen bei Messen)

Stadt Ried im Innkreis SV Guntamatic Ried Logo OOEVersicherung Logo InnviertelATLogo MessenAustriaLogo Systemstandbau
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen